Allen Wegbegleitern wünschen wir

Frohes Osterfest

Ostergruss

Jubel

Wir begehen ein Jubiläumsjahr

15 Jahre...

...beschäftigen wir uns nun mit diesem schönen Hobby: MITTELALTER. Es begann damit, dass wir am Umzug zum Schlossfest teilnehmen wollten. Merseburg hatte in der Ottonenzeit eine besondere Bedeutung, so gestaltet sich der alljährliche Festzug historisch. Uns waren die Rollen von Prinz Sven von Dänemark nebst Gattin zugedacht. Neugierig sammelten wir Informationen über diese Personen. Sie sind wohl nie wirklich in Merseburg gewesen, aber das bremste unsere Nähwut und Lesefreudigkeit nicht! Mit Besessenheit versuchten wir, so authentisch wie möglich zu arbeiten. 2004 wurden wir zu unserem ersten Mittelaltermarkt auf die Burg Rabenstein eingeladen. Unsere Gewänder sind meist aus Leinen oder Wolle und sichtseitig handgenäht. Längst fertigen wir auch die Borten selbst, Nestellöcher sind handgenäht.

Flickerei

Gewänder und Kopfbedeckungen

Flickerei - die Gewandschneiderei von Totus Floreo

Nähen ist seit meiner Kindheit mein Hobby und gerade beim Nähen von Kostümen und Gewändern kann ich viel eigene Fantasie einbringen. Durch das Zusammenführen verschiedener Techniken - Maschinen- und Handnäherei, Sticken, Häkeln, Weben, Färben - entstehen einzigartige Unikate. Eine liebgewordene Herausforderung ist auch das "Upcycling" von Textilien geworden

Borten

Brettchenborte, Bandweben, Brettweben

Bandweberei

Für die Gewandschneiderei benötigten wir natürlich schöne Borten. Was lag da näher, als für die liebevoll gefertigten Kleider, Tuniken und Hemden auch die Borten in den passenden Farben selbst zu weben.

Flickerei

Alles was uns so interessiert

Unsere alte Webseite "Totus Floreo" zum Stöbern

 

Mark Twain

Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.

Besondere Momente unseres Marktjahres mit dem Seelenbanner festgehalten...

Fotorückblick